Am heutigen Samstag ging es für unsere weibliche U14 zum 3.Spieltag nach Bad Bramstedt.
Ausrichter war der Tus Wakendorf

Bis auf Sophie, die weiter krankheitsbedingt fehlte, waren alle Spielerinnen an Bord.
Sophie unterstützte die Mannschaft aber von der Seitenlinie aus.

Es berichtet Andreas Bebensee:

Nachdem man aus dem 1.Spieltag mit 4:4 Punkten rausgegangen war und am 2.Spieltag spielfrei hatte, wollte man diesen Spieltag nutzen, um weiter Punkte zu holen, aber auch um etwas zu experimentieren.
Es standen vier Spiele auf dem Programm.
Die ersten beiden Spiele wurden relativ locker mit jeweils 2:0 Sätzen gegen Schwerin (11:4 und 11:7) und gegen Büsum (11:3 und 11:4) gewonnen und
man probierte dabei einige Varianten in der Aufstellung aus.

Im dritten Spiel wollte man es dem Tabellenführer TuS Wakendorf so schwer wie möglich machen.
Leider gelang dies nur bedingt und man merkte, dass die Wakendorfer Mädels schon seit mehreren Jahren in der jetzigen Besetzung zusammenspielen, im Gegensatz zu unserer Mannschaft.
In den entscheidenden Phasen war Wakendorf einfach besser und gewann verdient mit 11:6 und 11:6 das Spiel.

Nach einer längeren Pause ging es dann gegen den TSV Wiemersdorf.
Unsere Mädels verschliefen den Beginn des 1.Satzes völlig und bekamen u.a. die gegnerischen Roller nicht in den Griff.
So stand es schnell 0:5 bzw.1:6. Der VfL kämpfte sich zwar noch einmal auf 10:10 ran und wehrte dabei 3 Satzbälle ab.
Die letzten beiden Punkte machte aber wieder der TSV Wiemersdorf und der Satz war weg.
Im 2.Satz dann ein umgekehrtes Bild.
Es wurde wieder sicherer gespielt und man gewann den Satz mit 11:6.
Nun musste der 3.Satz die Entscheidung bringen.
Unsere Mädels machten unverändert weiter und gingen mit einer 6:2 Satzführung zum Seitenwechsel.
Dann kehrte aber wieder der Schlendrian ein und Wiemersdorf verkürzt auf 6:7.
Aber es reichte nicht mehr und unsere Mädels holten sich den Satz mit 11:8.

In der Tabelle führt aktuell der TuS Wakendorf mit 22:0 Punkten vor dem TSV Gnutz 1 mit 10:4 Punkten.
Dahinter liegen unsere Mädels mit 10:6 Punkten.

Die Tabelle

3.Spieltag der weiblichen U14!