geschrieben von Thomas Boll Landesfachwart Faustball beim SHTV:

Eines der größten Faustballevents im Jugendbereich findet am kommenden Wochenende (23./24.09.2017) in Großenaspe statt.
Auf der Sportanlage am Heidmühler Weg fällt am Samstag um 09:00 Uhr mit der Begrüßung der Startschuss.
Bei der Deutschen Meisterschaft der Landesturnverbände kämpfen insgesamt 14 Landesturnverbände mit 47 Mannschaften um die Deutschen Meisterschaftstitel bei den Auswahlmannschaften w/mU14 und w/mU18.
Schleswig-Holstein ist mit allen vier Auswahlmannschaften am Start.

DM der Mitgliedsverbände 2016
die Siegerteams

Unser Delegationsleiter, Bernd Schneider (VfL Kellinghusen) sowie unsere Teams und machen sich durchaus Hoffnungen auf Einzeltitel und auf den Gesamtsieg.
Dazu müssen aber erst einmal die Vorrundenspiele erfolgreich überstanden werden.
Eine Meisterschaft, die sich kein Faustballspieler, keine Faustballspielerin und keine Faustballinteressenten entgehen lassen sollte!

Für die mU18- Auswahl haben die Trainer Torbjörn Schneider (VfL Kellinghusen) und Jörn Schütz (VfL Pinneberg) folgenden Kader nominiert:
Till Julius Pietsch, Anton Durchdewald (beide VfL Kellinghusen), Jonas Michaelis, Malte Schultz, Kjell Butzke, Leif Kadgien (alle TSV Lola), Felix von Seelen, Omar Laichaoui, Ole Schuldt, Eike Maack (alle Großenasper SV).
Sie müssen sich in den Vorrundenspielen der Gruppe A mit den Auswahlmannschaften aus Baden, Westfalen und Hessen auseinandersetzen.

Die wU18-Auswahl gehen nach der Nominierung durch die Trainer Timo Steffen (TuS Wakendorf) und Nadine Zühlke (VfL Kellinghusen) mit
Annika Rennekamp, Sina Stoltenberg (beide TSV Schülp), Rike Kröger (TuS Wakendorf), Merlit Magens-Greve (TSV Breitenberg), Levke Voss, Vemke Voss (beide VfL Kellinghusen), Janin Thun, Lena Schlüter (beide TSV Wiemersdorf)
ins Rennen.
Gegner in der Vorrunde sind die Teams aus Schwaben, Westfalen, Mittelrhein, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern.

Bei der mU14-Auswahl greifen die Trainer Christian Kadgien (VfL Kellinghusen) und Petra Himmelhan (TSV Lola) auf folgende Spieler zurück:
Darius Diekmann, Enrico Dombert, Philip Stumpenhagen, Alexander Max (alle TSV Lola), Pascal von Thaden, Henrik Warner (beide TSV Büsum), Melf Nürnberger (Großenasper SV), Julien Böthig (VfL Kellinghusen), Luca Krüger (TuS Wakendorf), Luca Pastore (VfL Pinneberg).
Für unsere Jungs heißt es, sich erfolgreich gegen die Auswahlmannschaften aus Schwaben, Rheinland, Westfalen, Pfalz und Hessen durchzusetzen.

Für unsere wU14-Auswahl haben die Trainerinnen Laura Schneider, Anika Bruhn und Nadja Zühlke (alle VfL Kellinghusen) folgenden Kader zusammenstellen können:
Wenke Schmidt (TSV Breitenberg), Kristin Kitzmann, Kyra Wiggers, Franziska Haack, Laura Marie Bebensee (alle VfL Kellinghusen), Laura Marie Ratzlaff (TSV Schülp), Smilla Jedamski (TuS Wakendorf), Jacqueline Sick (TSV Gnutz).
Durchsetzen muss sich die Mannschaft in den Vorrundenspielen gegen die Auswahlmannschaften aus Schwaben, Rheinland, Westfalen und Sachsen.

Geleitet werden die Spiele von den Schiedsrichtern, die zu den Delegationen der Landesturnverbände gehören. Aus Schleswig-Holstein sind mit dabei:
Wilfried Brodersen, Bernd Hartmann, Erik Maas, Ingmar Posingis und Annalena Lenz.

Alle weiteren Informationen (Spielpläne, Ergebnisse u.v.m.) auf der Internetseite des Gastgebers Großenasper SV

Deutsche Meisterschaft der Landesturnverbände!!!!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: