Am Samstag fuhr die männliche U12 mit 2 Jungs und 7 Mädchen zu ihrem ersten Spieltag nach Bad Bramstedt.

Bericht geschrieben von Katja Maas:
Weil es im weiblichen Bereich nur 2 andere Mannschaften auf Landesebene gibt, haben sich die Jugendtrainer für das Experiment entscheiden, die weibliche U12 mit der Unterstützung von Jaspar Kühnert und Theo Michelsen bei der Staffel männlichen U12 zu melden.

Im ersten Spiel gegen TSV Wiemersdorf war die Unsicherheit auf allen Positionen zu sehen.
Viele leichte Fehler und der erste Satz war mit 11:4 verloren.
Im zweiten Satz lief es schon langsam besser, aber wir verloren mit 11:9.

Nach längerer Pause war der Tus Wakendorf 1 der Gegener.
Da wir mit 9 Spielern angereist waren, wurde auf allen Positionen in jedem Satz gewechselt.
Aber auch in diesem Spiel gelang nicht viel, und war schnell mit 11:5, 11:8 vorbei.

Im 3. Spiel gegen SC Güstrow war es ein völlig anderes Bild unserer Spieler.
Allen gelang es ihr Können abzurufen, von den mitgereisten Eltern gab es viel Beifall.
Zwar verloren wir mit 11:5 und 11:8, aber es gab jetzt viele lange Ballwechsel, leider aber mit noch mit meist besseren Ende für Güstrow.

Unsere Sorge, dass die Mädchen zu harte und schnelle Bälle im Spiel erleben, ist völlig unbegründet.
Die Mannschaft wird in dieser Saison noch viel lernen um sich an das Spiel auf dem Großfeld zu gewöhnen, wobei die Gegner der mU12 genau richtig sind.
Gespielt haben: Lotta Schacht, Emma Niemann, Summer Bewernick, Tine Retzlaff, Charlotte Burmann, Jaspar Kühnert, Theo Michelsen.

Die Tabelle

Erster Spieltag der U12m (Großfeld)!!