Bei den Deutschen Meisterschaften der M45 haben die Jungs vom VfL Kellinghusen ihr Auftaktspiel gegen den TDK Duisburg unentschieden gestaltet.

Ein Kurzbericht aus Wardenburg von Uwe Schneider:

Im ersten Spiel trafen wir auf den TKD Duisburg.
Nach einem guten Start konnten wir uns im Laufe des 1. Satzes durch eine gute Chancenverwertung früh eine 2-Punkte-Führung erspielen. Diese hielt bis zum Ende des Satzes.
So ging der 1. Satz mit 11:9 an uns.

Im 2. Satz leider ein anderes Bild.
Hier lagen wir schnell mit 3 Bällen hinten. Uns fehlte in diesem Satz ein wenig die Konsequenz.
Beim Stande von 5:8 nahmen wir die Auszeit.
Aber auch die half nicht – so ging der Satz mit 11-8 an Duisburg.

Im nächsten Spiel wartet der TV Weisel

Alle Ergebnisse findet man aktuell beim Faustballergebnisdienst des DFBL:
Deutsche Meisterschaften M45

Senioren starten mit Unentschieden!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: